Nr. 125 | Januar 2018


Sichern Sie sich einen der noch wenigen freien Plätze für unsere Jahresauftaktveranstaltung!



Sehr geehrte Damen und Herren,

das gesamte Team der Kanzlei wünscht Ihnen ein gesundes, glückliches und erfolgreiches neues Jahr. Wir freuen uns, mit Ihnen auch 2018 viele interessante Themen teilen zu können.

Traditionell startet unser Jahr mit vielen von Ihnen gemeinsam auf unserer Jahresauftaktveranstaltung, welche dieses Jahr ganz im Thema des Entlassmanagements und der Informationssicherheit im Gesundheitswesen steht. Noch haben wir wenige freie Restplätze!

Alle erforderlichen Information und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier. Dort erfahren Sie auch, wie Sie die Unterlagen der Veranstaltung bestellen können, sollten Sie keinen Platz mehr erhalten oder am 24.01.2018 uns nicht in der Lichthalle der Zeche Achenbach IV in Lünen besuchen können.

Seine Teilnahme zugesagt hat Herr Dr. Roy Kühne (MdB) – sein Blick aus der Politik wird Sie über die gesetzgeberischen Intentionen im Hinblick auf die sektorenübergreifende Versorgung informieren.

Was wäre der Beginn eines neuen Jahres ohne gesetzliche Änderungen?

So ist am 01.01.2018 das Gesetz zur Neuerung des Mutterschutzgesetzes (MuSchG) in Kraft getreten und führt zu Vorteilen sowohl auf Arbeitnehmerseite als auch auf Arbeitgeberseite. Daneben wurden nun die Technischen Anlagen zu der Abrechnungsvorschrift des § 302 SGB V angepasst, da seit der Einführung des HHVG zum 11.04.2017 bei Abrechnungen die Höhe der mit einem Versicherten abgerechneten privaten Mehrkosten bei der Krankenkasse ergänzend anzugeben ist.

Über diese und weitere Themen informieren wir Sie in unserem Newsletter:

  • Abrechnung von Mehrkosten mit Versicherten
  • Neuerungen im Mutterschutzgesetz
  • LSG Niedersachsen-Bremen zur Bewilligung eines Blindenhundes bei bestehender Gehbehinderung
  • LSG München bestätigt Anspruch auf Versorgung mit einem Fußhebersystem mit Neurostimulator

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Lektüre!

Ihre Kanzlei Hartmann Rechtsanwälte




Neuauflage erschienen: Der Leitfaden "Zu Hause gut versorgt" in der 3. Auflage. Bestellen Sie das Praxishandbuch, das bei keinem Hersteller oder Leistungserbringer fehlen darf, direkt hier.





Unsere Top-ThemeN



Abrechnung von Mehrkosten mit Versicherten
weiterlesen
Neuerungen im Mutterschutzgesetz
weiterlesen
LSG Niedersachsen-Bremen zur Bewilligung eines Blindenhundes bei bestehender Gehbehinderung
weiterlesen
LSG München bestätigt Anspruch auf Versorgung mit einem Fußhebersystem mit Neurostimulator
weiterlesen




Veranstaltungen und Seminare



24. Januar 2018, Lünen/Dortmund:

In der Lohnhalle der Zeche Achenbach in Lünen/Dortmund findet unsere beliebte Jahresauftaktveranstaltung statt und wir freuen uns jetzt schon auf Sie!


Diesmal werden wir für Sie das mehr denn je aktuelle Thema Entlassmanagement in den Fokus rücken. Wir informieren Sie unter anderem über Erfahrungen mit der Umsetzung und funktionierende Beispiele aus der Praxis. Wie immer stehen aktuelle Themen des Marktes - wie zum Beispiel die Entwicklungen bei den Open-House-Verträgen und Ausschreibungen - auch auf unserer Tagesordnung. Blocken Sie den Termin im Kalender oder melden Sie sich jetzt schon an, um sich einen Platz zu sichern.

weiterlesen




Teilen auf:
www.hartmann-rechtsanwaelte.de



Kontakt · Blog · Shop · Newsletter abbestellen · Impressum


HARTMANN Rechtsanwälte
Am Brambusch 24 · 44536 Lünen
Telefon: 0231 / 9860 - 450 · Telefax: 0231 / 9860 - 455
info@hartmann-rechtsanwaelte.de


Der Newsletter wird nicht richtig dargestellt? Dann klicken Sie bitte hier.


Verantwortlich im Sinne des Presserechts: Jörg Hackstein und Peter Hartmann
Alle Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. © Hartmann Rechtsanwälte 2017